Familienrecht

img_0219

Ob Scheidung, Zugewinn, Unterhalt oder Umgangsrecht? Fachanwalt für Familienrecht Ali Özkan steht Ihnen in unserem Büro in Wedel mit Rat und Tat zur Seite.

Als Fachanwalt für Familienrecht beschäftigt sich Ali Özkan seit vielen Jahren mit den vielfältigen Problemkonstellationen in den Bereichen Eherecht und Kindschaftsrecht.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung ist Rechtsanwalt Özkan bewusst, dass jede Familiensache ihre Besonderheiten hat. Individuelle Vertretungs- und Beratungsstrategien sind daher gerade im Bereich des Familienrechts extrem wichtig. Im Bereich des Familienrechts geht es fast nie ausschließlich um wirtschaftliche Interessen, persönliche Motive spielen eine weitaus größere Rolle als in jedem anderen Rechtsgebiet.

Scheidungsverfahren können reibungslos und ohne Konflikte ablaufen, nicht selten streiten die Ehegatten jedoch über jeden klärungsbedürftigen Aspekt. Der Familienrechtler hat insoweit die Aufgabe, die Mandanten von Beginn an umfassend aufklären und ihnen den Weg zu ebnen, der den individuellen Bedürfnissen am besten entspricht.

Ein Scheidungsantrag kann nur von einem Rechtsanwalt gestellt werden, wenigstens einer der Eheleute muss daher einen Rechtsanwalt beauftragen. Der andere Ehegatte benötigt nicht zwingend einen eigenen Anwalt, er kann dem Scheidungsantrag auch einfach zustimmen. Anträge aller Art können im Scheidungsverfahren allerdings kann nur durch einen Rechtsanwalt gestellt werden. Es sollte deshalb aus Gründen der Waffengleichheit immer gut überlegt werden, ob sich nicht doch beide Eheleute anwaltlich vertreten lassen sollten.

Lesen Sie mehr zum Thema Scheidung.

Nur wenn einer der Eheleute es beantragt, befasst sich das Familiengericht mit den sogenannten Folgesachen (Unterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht, Zugewinnausgleich) Nur der Versorgungsausgleich wird regelmäßig von Amtswegen mitentschieden. Dabei geht es um den Ausgleich der während der Ehezeit erworbenen Rentenanwartschaften.

Lesen Sie mehr zum Thema Unterhalt.

Die Eheleute haben zudem die Möglichkeit, im Rahmen einer so genannten Scheidungsfolgenvereinbarung auch Folgesachen einvernehmlich mit zu regeln. Wir beraten Sie hierzu und zeigen Ihnen auch im Hinblick auf Eheverträge die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten auf.

Lesen Sie mehr zum Thema Ehevertrag.

Weiterhin beschäftigt sich Rechtsanwalt Özkan mit der Vermögensauseinandersetzung. Vor allem im Rahmen des Zugewinnausgleichs kommt es nicht selten zu langandauernden Streitigkeiten der Ehegatten. Probleme gibt es oft auch hinsichtlich gemeinsamer Immobilien (Eigentumswohnung oder Hausgrundstück).

Lesen Sie mehr zum Thema Zugewinnausgleich.

Bei den sogenannten Kindschaftssachen (Umgangsrecht und Sorgerecht) steht immer das Kindeswohl im Vordergrund. Wir sind daher stets bestrebt, verantwortungsvollen Lösungen zu erarbeiten, die vor allem den Interessen des Kindes genügen, und nicht nur denen der Eltern.

Lesen Sie mehr zum Thema Sorgerecht.

Lesen Sie mehr zum Thema Umgangsrecht.

Familienrecht: wir informieren über die Kosten

Wir sind immer bestrebt, Sie möglichst frühzeitig über die voraussichtlichen Kosten Ihrer familienrechtlichen Vertretung zu informieren. Dazu gehört, dass wir bei einkommensschwachen Mandanten auch die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Prozesskostenhilfe erörtern.